Baunatal | Stadtverwaltung Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen feiern Jubiläum – Abschied aus dem städtischen Dienst

Nach fast einjähriger coronabedingter Pause gratulierten Erster Stadtrat Daniel Jung und die stellvertretende Peronalratsvorsitzende Gabriele Herzog im Stadthallenrestaurant „Zur Linde“ fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu ihrem Dienstjubiläum.
Aus dem Dienst bei der Stadt Baunatal verabschiedeten Bürgermeisterin Silke Engler und Personalratsvorsitzende Cornelia Steinberg während einer weiteren Veranstaltung im Restaurant „Zur Linde“ ehemalige städtische Mitarbeiterinnen.
Coronabedingt fanden beide Veranstaltungen im kleineren Kreis und ohne Teilnahme der Angehörigen statt.

Erster Stadtrat Daniel Jung und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Baunatal, die ihr 25. bzw. 40. Dienstjubiläum feierten.

25-jähriges Dienstjubiläum


Thomas Otto wurde 2003 bei der Stadt als Anwärter für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst/Sekretäranwärter eingestellt. Zuvor durchlief der gelernte Zentralheizungs– und Lüftungsbauer die Feldwebellaufbahn bei der Bundeswehr. Im Jahr 2006 wurde er zum Beamten auf Lebenszeit ernannt. Seit 2015 leitet Thomas Otto die Stabstelle „Zentrale Vergabestelle“.


Holger Semmling ist seit 1997 bei der Stadt Baunatal als städtischer Arbeiter tätig. Der gelernte Straßenbauer wurde im Jahr 2000 zunächst stellvertretender Vorarbeiter der Außenkolonne und vier Jahre später Vorarbeiter der Grünkolonne.


Malgorzata Gallus ist seit 1996 Erzieherin bei der Stadt Baunatal. Von 1986 bis 1992 studierte Malgorzata Gallus in Lublin (Polen) Vorschul– und Grundschulpädagogik und schloss dort als diplomierte Lehrerin und Erzieherin ab. Nach ihrem Umzug nach Deutschland absolvierte sie verschiedene Praktika und erhielt 1995 ihren Abschluss zur staatlich anerkannten Erzieherin. Seit 2007 ist sie stellvertretende Leiterin der Kindertagesstätte Talrain.


Jutta Kraut leitet seit 2008 zusammen mit einer Kollegin die Stadtbücherei Baunatal. Eingestellt wurde sie im Jahr 1999 als Diplombibliothekarin. Ihren Diplom-Abschluss machte sie 1995 an der Fachhochschule für das öffentliche Bibliothekswesen Bonn. Bevor sie nach Baunatal kam, leitete sie unter anderem die Stadtbücherei Rees.


40-jähriges Dienstjubiläum


Monika Pietsch ist seit 1980 bei der Stadt Baunatal und absolvierte ihr Ausbildung zur Stenosekretärin. Anschließend war sie unterschiedlichen Abteilungen der Stadtverwaltung tätig. Seit 1996 arbeitet sie in der Finanzverwaltung, Stadtkasse. Von 2015 bis 2017 war Monika Pietsch stellvertretende Kassenverwalterin.

Baunatal, Bürgermeisterin Silke Engler, Personalratsvorsitzende Cornelia Steinberg
Bürgermeisterin Silke Engler und Personalratsvorsitzende Cornelia Steinberg verabschiedeten drei Mitarbeiterinnen aus dem Dienst der Stadt.

Verabschiedungen

Jutta Reinbold-Schaefers war seit 1994 als Dip-lom-Ingenieurin, Bereich Planungsabteilung, bei der Stadt Baunatal beschäftigt. Seit 2004 war sie Mitglied des Personalrats. Die gelernte Kauffrau schloss ihr Studium 1984 an der Gesamthochschule Kassel als Diplom-Ingenieurin, Fachrichtung Stadtplanung, ab. Bis 1986 arbeitete sie an der Gesamthochschule. Anschließend war sie als Stadtplanerin beim Zweckverband Raum Kassel sowie beim Kreisplanungsamt des Landkreises Kassel, Bereich Bauleitplanung tätig.


Gabriele Gild war seit dem Jahr 2017 als Verwaltungsangestellte im Rathaus, Bereich Information, beschäftigt. Ihre Ausbildung zur Zahnarzthelferin schloss sie 1974 in Kassel ab. Bevor sie in die Stadt-verwaltung wechselte, war sie in Baunatal als Zahnarzthelferin tätig.


Irene Kunkel arbeitete seit dem Jahr 1988 bei der Stadt Baunatal. Die gelernte Näherin war unter anderem als Badewärterin sowie ab 2006 auch als Kassiererin im AquaPark beschäftigt.

Text & Foto (V.i.S.d.P)
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14, 34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
https://www.baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.