Fuldaradeln 2017, Familienfest, Nordhessen, Baunatal, Bergshausen, Dittershausen, Guntershausen, Grifte, Guxhagen, Büchenwerra, Körle

24 Kilometer mit der ganzen Familie durch fünf nordhessische Kommunen

Am Sonntag, 27. August 2017, laden die Gemeinden Edermünde, Fuldabrück, Guxhagen, Körle und die Stadt Baunatal zum 15. Fuldaradeln ein.

Die offizielle Eröffnung der Veranstaltung findet dieses Jahr in Fuldabrück statt.
An den Aktionspunkten auf der 24 Kilometer langen Strecke zwischen Bergshausen und Körle gibt es für Erwachsene und Kinder viel zu erleben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Fuldaradeln 2017. Baunatal Blog
Vielfältige Angebote an den Stempelstellen garantieren einen erholsamen Tag für alle Gäste, ob mit oder ohne Fahrrad.
Erfrischung und Entspannung findet man an vielen Aktionspunkten, so dass für Ungeübte und Kinder die einzelnen Etappen leicht zu bewältigen sind.
Programm in Baunatal-Guntershausen
– 11 Uhr Andacht mit Reisesegen unter freiem Himmel
– 12:30 – 16 Uhr temporäre Bike-Show der Sparte Trialsport des ASC Melsungen
– 13:30 – 16:30 Uhr Musikzug KSV Baunatal
Außerdem gibt es während des kompletten Aktionstages eine Bewirtung durch die örtlichen Vereine, einen Reparaturservice und „Elektrorad-Testradeln“der Firma Habenicht & Peter, Gudensberg, einen Infostand der Gesundheitskasse AOK, die Erste-Hilfe-Station DRK, Hüpfburg (wetterabhängig), Torwand, Stempelstelle und Toiletten. Wie in jedem Jahr kann man auch wieder etwas gewinnen. Wer Stempel von mindestens fünf von sieben Aktionspunkten auf seiner Stempelkarte vorweisen kann, nimmt am Gewinnspiel teil, das von der Hütt-Brauerei unterstützt wird.

Aktionspunkte sind in Bergshausen, Dittershausen, Guntershausen, Grifte, Guxhagen, Büchenwerra und Körle

Hier gibt es das gesamte Proramm als Download Fuldaradeln Folder 2017
Weitere Informationen zum diesjährigen Fuldaradeln gibt es auchFuldaradeln 2017. Baunatal Blog unter www.fuldaradeln.de
und facebook.com/FuldaradelnFuldaradeln Folder 2017

Comments

Kommentar verfassen